25-26.08.17 Silberlandpokal Annaberg

Hier ein kurzer Überblick vom Wochenende, wo sich wieder jede Menge FCE Mitglieder in der Annaberger Silberlandhalle abgemüht haben.  Es waren etliche Spiele mit 3 Sätzen, wo es am Ende zwar nicht ganz gereicht hat, aber die Chance war da und die Spielqualitäten doch recht ausgemittelt.

Jetzt noch die Bilder, wer es am Ende doch noch aufs Treppchen geschafft hat.

Elke + Isy     3.Platz DD    (Elke war schon fort, hatte Omadienst)


Martin + Isy    3.Platz im  Mix

 

Isy   2. Platz im DE


Sebastian   3.Platz im HE

 

 

 

 



20.05.17 Oldie-Mix Turnier in Zwenkau

Am Samstag haben sich wieder viele Mitglieder vom FCE nach Zwenkau begeben um dort sportlich aktiv zu werden und eventuell auch Urkunden mit nach Hause zu nehmen. Bei Karin und Klaus in der AK120 war der 2. Platz drin, Ulla und Heinz haben in der AK 110 ebenfalls den 2. Platz und Elke und Thomas haben den 1. Platz in der AK90 erkämpft. Alles ganz super.

Zu erwähnen wäre auch noch Sven und Kerstin, die waren das 1. Mal dabei, mussten sich über 6 Spiele mit durchkämpfen, hat leider nicht fürs Podium gereicht, aber der Spaß war es wert. Denke es hat sich für alle gelohnt (Gratulation an dieser Stelle) und wird bestimmt fortgesetzt.


 

 

 

weitere Bilder gibts hier:

Zwenkau 2017


30.04.17 RRL der AK U13/19


Am Sonntag haben sich Karin und Klaus mit einem Teil der Jugend nach Meerane begeben um die Ranglisten auszuspielen. Leider hat es mit den begehrten Podiumsplätzen noch nicht geklappt, aber im Vergleich zu den letzten RRL war doch eine deutliche Verbesserung zu sehen. Unser Elias war auch das 1. Mal dabei, hat mal Turnierluft geschnuppert und auf Anhieb 2 Spiele gewonen, ganz super. Ich hoffe das trotzdem alle ihren Spaß hatten und trotz der Mühen konnte am Abend noch jeder auf's Hexenfeuer und den Tag ausklingen laseen.

Die 1. Mannschaft vom Badminton FCE bedankt sich ganz herzlichst bei der Jugend für ihren Einsatz, den ohne diesem wäre eine Teilnahme in der Bezirksliga nicht möglich und hoffen das ihr in der nächsten Saison wieder so fleißig an der RRL teilnehmt damit der Klassenerhalt gesichert wird. Wir drücken euch ganz fest die Daumen, das hier paar Bilder eingestellt werden, wo unter euren Füßen nicht nur der Hallenboden ist, sondern ein Treppchen.

 

 

 

 


29.04.17 Peter Wolff Gedenkturnier Erfurt


Auch an diesem Wochenende waren wieder Badmintonspieler des FCE unterwegs um Bilder mit dem Siegertreppchen zu ergattern. Leider war es diesmal nicht von Erfolg gekrönt, aber man ist reicher an Erfahrungen geworden. Na vielleicht wird's ja beim nächsten Turnier besser, also weitermachen.


23.04.17 3.RRL der Aktive


Gestern zur 3.RRL war die Mannschaft vom FCE wieder stark vertreten und hatten vor, Podiumsplätze zu erreichen. Trotz großer Anstrengungen und 3 Satz-Spiele um den 3. Platz bei den Herren ist es nur Isy gelungen sich bis auf den 2. Platz vorzukämpfen.

Trotzdem eine starke Leistung, jeder hat sein Bestes gegeben, da kann man nur sagen Daumen hoch…


26.03.17   2. RRL der Aktive

Gestern fanden in Stollberg die Ranglisten der aktiven Spieler statt. Vom FCE waren einige Spieler der Mannschaft bereit, trotz schönem Wetter für den Verein zu kämpfen.  Isabell konnte sich im Einzel den 2.Platz holen. Die anderen Spieler der Mannschaft haben sich auch viele Mühe gegeben und mit mit knapp verlorenen Spielen mussten sie das Treppchen der Konkurenz überlassen. Trotzdem allen ein Dankeschön für den Einsatz, macht weiter so, kann nur besser werden.


19.03.2017 2.RRL der Jugend U19 in Stollberg


Am Sonntag fanden in Stollberg die Ranglisten der Jugend statt. 4 Mitglieder des FCE stellten sich der Herausforderung und kämpften um gute Plätze. Die Mitbewerber auf die Treppchen waren aber auch gut unterwegs und so gab es bei den Damen Plätze im mittleren Feld und Peter musste sich auch dem ein oder anderem Gegner geschlagen geben. Fazit, dazugelernt hat wahrscheinlich jeder, ist auch noch kein Meister vom Himmel gefallen, da heißt es nun weiter fleißig unter der Aufsicht von Klaus und Karin trainieren, dann stellen sich auch die Erfolge ein. Also vielen Dank für die Teilnahme an die Jugend, macht weiter so, ganz super.....

 

 

 

 



11./12.03.  Regensburg   Süd-Ost–Deutsche Meisterschaften


Am Wochenende fand in Regensburg die Süd-Ost–Deutschen Meisterschaften statt.


2 aktive Mitglieder vom FCE haben daran teilgenommen und wieder kräftig abgeräumt.

Es war nicht ganz einfach, aber die Mühe hat sich ausgezahlt.

Im Mix belegten Klaus und Karin den 3. Platz,



außerdem holte sich Karin mit Doppelpartnerin im Damendoppel die Silbermedallie und Klaus konnte sich nach dem Herrendoppel ebenfalls auf die 3. Treppe vom Podest stellen.

Also noch mal herzlichen Glückwunsch und macht weiter so…..


28./29.01.2017   SEM der AK in Freiberg


Am Wochenende fanden die Sachseneinzelmeisterschaften der Altersklassen in Freiberg statt und wie nicht anders zu erwarten, wurde vom FCE bei den Medaillen wieder tüchtig abgeräumt.

Hier schön mal die Ergebnisse, Bilder folgen sobald sie vorliegen. Auf jeden Fall kann man sagen, ganz super gemacht, stark gespielt, sich abgemüht und dafür tollen Beifall.


  

1. Platz Karin und Klaus im Mix

 2. Platz Klaus-Dieter im Einzel 

2. Platz Klaus und Christian im Doppel

3. Platz Elke und Mario im Mix  


3. Platz Ulla und Elke im Doppel





REM der AK in Stollberg  15.01.2017


Bei herrlichstem Winterwetter fand heute in Stollberg die Meisterschaftern der AK statt.

Es fehlt nur ein Bild von Dieter Schuppan der im Einzel den 3. Platz belegte ansonsten war immer ein FCE Mitglied auf dem Treppchen. (Denke die Bilder sagen alles)

  

Karin und Klaus 1. Platz im Mix

Elke und Mario 2. Platz im Mix  

Gerd und Walther 1. Platz im Herrendoppel

Klaus und Christian 1. Platz im Herrendoppel

Karin und Christa 2. Platz im Damendoppel  

Elke und Peggy 3. Platz im Damendoppel

Elke 1. Platz Dameneinzel

Klaus  1. Platz , Gerd 3. Platz im Herreneinzel


Na da hat sich der Einsatz auf dem Spielfeld doch gelohnt.........





Sachsenmeisterschaften Stollberg 03./04.12 2016


Am vergangenen Wochenende zum 2. Advent (andere Leute gehen da auf den Weihnachtsmarkt), hat es wieder Mitglieder der Abteilung Badminton in die Stollberger Turnhalle gezogen, um Pokale für den Verein und für sich bei den Sachsenmeisterschaften zu ergattern.

Bei den Herren lief es nicht so besonders, ist ja auch schwierig beim Spielsystem einfach Ko, aber trotzdem die Teilnahme alleine, das ist schon super.


Bei den Damen lief es besser, dort hat der Verein jetzt einen Sachsenmeister im Damendoppel der Gruppe B, gespielt von Elke + Isabell, wo man ganz klar sagen muß, ganz stark gemacht.

 

 

 

 

 


Oldieturnier in Potsdam am 10.09.2016

Im September hat wieder ein Mitglied vom FCE am Oldieturnier in Potsdam teilgenommen und dabei 2 mal den 2.Platz für den FCE erkämpfen können. Im Mix mit dem ebenfalls freigemeldeten Olaf (also nicht ich) und im Damendoppel mit Peggy Weck vom Badmintonverein Fraureuth. Gisela von Fraureuth, die auch mit in dem „Frauenauto“ Richtung Potsdam saß, hatte leider nicht das Glück auf die Treppe vom Podest steigen zu dürfen.

Trotzdem, alle sind wieder da, die Männer freuen sich und das Erzgebirge hat auch in Potsdam wieder Eindruck hinterlassen.

Ganz super gemacht…



 

 



hier die komplette Vertretung aus Sachsen

 

 

 

 


23. Silberlandturnier

Am Wochenende war es wieder soweit, das Silberlandhallenturnier stand auf dem Programm. Bei Temperaturen, die eher für den Bagggersee gemacht waren, haben sich doch einige Mitglieder vom FCE aufgemacht, schönen Badminton zu spielen und Pokale mit nach Hause zu nehmen.

Im Mix haben das Isy und Martin geschafft und sind nach hartem Kampf gegen die Spieler aus dem Nachbarland (Tschechei) Erster geworden, ganz stark.

Sebastian und Lisa, Klaus und Karin  haben auch alles gegeben, hat aber leider nicht ganz gereicht, na ja wer soll auch immer die ganzen Pokale putzen.

  

Im Einzel, fangen wir wieder mit Sieger an, hat Isy es auch noch mal geschafft auf die oberste Treppe vom Podest zu kommen, dafür noch mal einen Daumen hoch.


Sascha hat sich ebenfalls den 2. Platz erkämpft und Sebastian hat die 3. Treppe zu seinem Eigentum erklärt. 


Also allen ein ganz dickes Lob und auch an denjenigen die sich abgemüht haben, aber es trotzdem nicht gereicht hat für einen Bühnenauftritt.

 

Sonntag wurde dann zu den Doppel eingelaufen und dort gab es dann diese Ergebnisse.

Pünktlich zum Mittag hatten es Elke und Isy auf’s Siegertreppchen geschafft, ganz toll gemacht, Gratulation. Auf dem Bild sieht es so aus als wenn eine der Beiden nur am Netz stand. (war Spaß)

 

 

 

 


Stefan und Sebastian haben sich auch tüchtig ins Zeug gelegt, hat aber leider nicht den spürbaren Erfolg gehabt. Beim Spiel um Platz 3, war es dann leider vorbei.

Trotzdem, allen viel Applaus, für die starken Leistungen.


 Weitere Bilder:         

Silberlandhalle 2016



13. Rainer-Loschke-Gedenkturnier

am 12.06. war das Rainer Loschke Gedenkturniier in Leipzig angesetzt und 2 Aktive vom FCE, Ulla und Elke, plus ihre Mixpartner Fritz Popp und Thomas Flechsig (aus anderen Vereinen) waren an diesem Sonntag präsent.

Ulla musste mit Fritz O70 spielen, war dort praktisch in der Spielklasse das "Kücken" und holte mit Fritz den 1. Platz, na ja ist doch was.


Elke und Ulla haben im Damendoppel auch alles gegeben, kamen ins Finale und aufs Siegertreppchen, 1.Platz ganz stark.

Da sieht man, der FCE ist immer gut unterwegs, also bitte weiter so....

 

 


 

 

 

 

             4. RRL Aktive

Am Sonntag war es wieder soweit, 4 Mitglieder vom FCE, Sebastain Prager, Sebastian Hänsch ,Stefan und Isabell haben sich nach Niederwürschnitz begeben um an der letzten Rangliste der Saison teilzunehmen.

Alle haben gekämpft, die Temperaturen in der Halle waren vergleichbar mit einer finischen Sauna und trotzdem kam Sebastian P. fast auf's Treppchen. Isabell hat die erste Stufe der Treppe erklommen und durfte sich über Platz 3 freuen. Na das ist doch was. Hoffe die Beteiligung an den RRL hält weiter an, bei den Aktiven, ebenso bei der Jugend, denn irgendwie kann man nur dazu lernen, wenn man besser werden will als der Gegner.



 

 

 

 

Kleiner Spielbericht zum heiß umkämpften Wochenende an verschiedenen Orten Deutschlands, wo die Mitglieder vom FCE um den Sieg gespielt haben.


Die Jugend wurde nach Meerane geschickt zur Teilnahme an der 3. RRL der U19 und U13. Es war ja das erste Mal das unser Nachwuchs an einem Wettkampf teilgenommen hat, geschuldet war das auf der Tatsache, die Stammmannschaft kann nur in die Bezirksliga aufsteigen wenn 12 Teilnahmen durch Jugendlichen an den RRL gesichert werden, so steht  neuerdings im Handbuch vom BVS.


Ganz große Klasse das alle von Klaus und Karin trainierten Jungen und Mädchen sofort die Hand gehoben haben und den Verein unterstützen wollen.

Das bei so einem Wettkampf ohne Erfahrung nicht unbedingt der Rucksack auf der Heimfahrt mit Gold und Silberpokalen gefüllt ist, versteht sich ja von selbst. Alle haben sich große Mühe gegeben und Lisa hat 3 von 5 Spielen gewonnen. Na das ist doch mal was, weiter fleißig trainieren, dann heben die anderen die Bälle für euch auf.


Also danke noch mal für euren Einsatz und macht weiter so.

 

 

 

 


Weiter geht’s mit dem Mix Turnier in Zwenkau, dorthin haben wir Klaus und Karin delegiert, die sich da auch ganz wacker schlagen konnten und für den FCE den 2. Platz erspielt haben. So kennen wir die beiden, die haben immer ne Urkunde wenn sie vom Spiel kommen.

 

 

 

 

Ganz stark gemacht, da gibt’s einen dicken Daumen hoch.


 


Zeitgleich waren 9 Mitglieder vom FCE zum Danielcup nach Nördlingen unterwegs und wenn die Überschneidung nicht gewesen wäre, hätten auch Klaus und Karin mit im Auto Richtung Süden gesessen. Bei der Begrüßung gabs erst mal eine Bulle Bier für die am weitesten angereisten Teilnehmer, ganz toller Zug vom TSV Nördlingen.

Dann gings los mit den Mix, jeder hat versucht sein Bestes zu geben, Elke und Olaf haben die 1.Gruppe geschafft, aber dann hats geklemmt. Von den anderen FCE Mitgliedern konnte leider auch keiner aufs Siegertreppchen.


Die Doppel am Nachmittag, da lief es bei Sebastian und Stefan ganz gut, die kamen bis in Achtelfinale. Sven und Michel haben auch ihre ersten Wettkampferfahrungen gemacht, nur leider trafen sie auf Gegner, die auch eine Gruppe höher hätten spielen können, na da war kein Blumentopf zu gewinnen. Aber die meisten Gegner haben ihnen auf die Schulter geklopft,: Stark das ihr mitmacht


Unsere 2 Mädels von Reichenbach, Sina und Saskia, welche Sascha rekrutiert hatte um die Mix zu besetzen, haben sich ganz gut geschlagen und sind bis auf Platz 4 gekommen, von 16 Paarungen, das ist auch super.


Wie zu erwarten gings wieder lange, zum Glück wollte der Italiener 22:30 Uhr noch Geld verdienen und hat und noch Pizza gebacken + natürlich ein Bier dazu.

Sonntag waren dann die Einzel dran, es hat auch sehr gut angefangen, Sebastian P. hat gleich den ersten Sieg geholt und Sebastian H. hat jedes Spiel mit 3 Sätzen voll ausgekostet. Stefan hatte sich auch schon einen Plan gemacht, nur war er noch nicht bis ins Detail auf den Gegner abgestimmt und so gingen beide Sätze an den anderen Mitspieler, aber mit 19:21 war er gar nicht so weit weg. Nach 2 verloren Spielen konnte er dann duschen gehen, die beiden Sebastian's und Sina waren noch im Rennen.

Zur Mittagszeit hatte sich auch für Sebastian P. alles geklärt, gut gespielt und gekämpft, aber zum Sieg hat es am Ende nicht gereicht. Für Sina war es dann auch vorbei, aber der Einsatz hat sich gelohnt.


Am Ende hat Sebastian Hänsch im Einzel für den FCE den 2. Platz eingefahren, also da muß man sagen superstark gekämpft  und 10 Daumen hoch.



Na mal gucken wer nächstes Jahr wieder mit am Start ist.


3. RRL Aktive

Am Sonntag war es wieder mal soweit, 3.RRl in Stollberg-Niederdorf und es haben sich 2 Mitglieder vom FCE gefunden daran teilzunehmen.

 

Im Ergebnis kann man sagen, für Isabell  hat es hat es bis auf das 2 .Treppchen gereicht, Gratulation, bei Sascha lief es nicht so gut, er war gesundheitlich bißchen angeschlagen, da war nicht mehr rauszuholen.

 

Trotzdem, ein dickes Dankeschön an die beiden Mitglieder der Mannschaft, das sie für unseren Verein gekämpft haben.

PS: Es wären auch noch mehr Plätze freigewesen  :-) 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2. RRL Aktive

Am Sonntag dem 03.04.2016 war es soweit, 3 Mitglieder der Mannschaft vom FCE haben sich in Richtung Niederwürschnitz aufgemacht um Siege für den Verein zu holen.

Das letzte Treppchen in der Mitte war das Ziel, ist auch fast gelungen, Isabell und Sascha haben nach ganz starken Spielen und harter Konkurenz, jeweils den 2. Platz belegt, was die Bilder beweisen. ( man sieht es sind keine Selfis)

Also noch mal danke schön, auch an Sebastian, für die kämpferischen Leistungen, macht weiter so, es kann nur besser noch werden...

 

 

 

Sächsische Einzelmeisterschaften der Altersklassen in Zittau 23./24.01. 2016

Hier die Gewinnerliste von diesem Wochenende, wo der FCE wieder stark vertreten war und zahlreiche Urkunden mit nach Hause nehmen konnte.

 

HE   1. Platz  O60   Klaus-Dieter Welzel  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Mix   1. Platz  O60   Karin Anger + Klaus-Dieter Welzel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HD   3. Platz  O60   Christian Meischner + Klaus-Dieter Welzel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DD   3. Platz  O60   Petra Tussnat + Karin Anger

 

 

 

 

 

 

 

 

DD   3. Platz  O45   Ulla Walther + Elke Gebhardt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Herzlichsten Glückwunsch, bitte weitermachen...

 

 

REM der Altersklassen in Niederwürschnitz 17.01.2016

Der FCE war an diesem Tag stark vertreten und hat jede Menge Auszeichnungen mit nach Hause genommen.

DD     1.Platz  O45   Sterzel Cornelia +  Elke Gebhardt 

 

Mix   3. Platz  O40  Flechsig Thomas + Elke Gebhardt     

( na wo ist denn der Thomas wieder, gehört eigentlich links ins Bild) 

 

 HE   2.Platz  O70   Wolfgang Jordan

/

.  

DD    2. Platz  O60   Schendel Christa + Anger Karin

(leider kein Bild vorhanden)

 

Mix   1. Platz  O60   Karin Anger + Klaus-Dieter Welzel 

 

DD   1. Platz   O55  Angela Heinze + Ulla Walther 

(leider kein Bild vorhanden)

 

HD   1.Platz  O60  Christian Meischner + Klaus-Dieter Welzel

HD    3. Platz  O60   Dieter Schuppan + Wolfgang Jordan

 

HE   3. Platz  O60 Klaus-Dieter Welzel

 

Mix   3.Platz   O55  Meischner Christian + Ulla Walther

(leider kein Bild vorhanden)

 

Ganz stark gemacht, kann ich nur sagen macht weiter so.

 

Sachseneinzelmeisterschaften in Stollberg am 05/06.12.15

Am Samstag und Sonntag waren wieder Sportfreunde vom FCE unterwegs auf Medaillenjagd und siehe da, es hat geklappt.

 

Isabell hat den 3. Platz im Einzel erkämpft. 

 

Elke und Isabell haben den 3. Platz im Damendoppel geholt

 

 

 

außerdem Isabell und Sebastian im Mix, ebenfalls der 3. Platz.

 

 

Starke Sache, es dürfen sich gerne mehr Mitglieder vom FCE beteiligen.... 

 

Spielbericht zu den 10.Seniorensportspiele in Potsdam am 19.06.2015

 

Die Delegation von 2 Mitglieder des FCE Aue zu den Potsdamer Seniorenspielen hat sich gelohnt, im Damendoppel konnten Ulla und Elke abräumen und den 3. Platz mit nach Hause nehmen und im Mix hat sich der Einsatz für Elke und Rene auch ausgezahlt, Platz 2, was will man mehr.

Nächstes Ziel ist das Silberlandhallenturnier.

 

 

 

 

 

 

 

Spielbericht zur Süostdeutschen Meisterschaft derAltersklassen

am 14.03.2015 

 

2 Mitglieder des FCE, Karin und Klaus haben sich am vergangenen Wochenende bereit erklärt, den Badminton-Verein aus Aue im 200 km entfernten Zittau würdig zu vertreten.

Ein Versuch beim Mix und Damendoppel ist es zwar geblieben,es wurde hart gekämpft dafür, aber für eine Platzierung hat es leider nicht gereicht, die Mitbewerber fürs “Treppchen“ auf der anderen Seite des Spielfeldes, waren halt einfach einen Zacken besser.

Nicht entmutigen lassen, es kommen auch wieder bessere Zeiten.

 

Beim Klaus hat sich das Herrendoppel wacker geschlagen, 3. Platz und im Herreneinzel konnte unser Klaus auch noch mal auf’s “Treppchen“um sich den 3. Platz aushändigen zu lassen.

 

Fein gemacht   

 

und für jeden nachlesbar in der Montagzeitung der „Freien Presse“, Lokalteil „Sport“.

 

In erster Linie zählt ja der olympische Gedanke, und wenn halt noch ein Pokal dabei erspielt wird, dann ist es doch schön.

Also weiter geht’s, es gibt dieses Jahr noch mehr Veranstaltungen in Sportstätten, siehe Ausschreibung.

 

 

An diesem letzten Januarwochenende 2015, hat der FCE wieder auserwählte Mitglieder zu den Sachsenmeisterschaften in den AK nach Freiberg delegiert, die partu nicht zu Hause bleiben wollten, macht auch Sinn, hält das Sofa länger.

 

Wie man sehen kann war es die richtige Entscheidung, irgendein Treppchen vom Siegerpodest ist immer durch FCE-Mitglieder belegt.   

 

Das sind die Ergebnisse:

 

Gebhardt Elke + Weck Peggy                2.Platz  DD /o40

Gebhardt Elke + Kerl Mario                    3.Platz  Mix/o45

Welzel Klaus + Anger Karin                    3.Platz  Mix/o55

Welzel Klaus + Meischner Christian        2.Platz  HD/o55

Welzel Klaus                                         3.Platz  HE/o60

 

Gratulation an alle, ganz fein gemacht…..

 

Hier kann man alles noch mal in Farbe angucken:

Bilder zur Sachsenmeisterschaft Freiberg

   

Am 18.01.2015 sind ein Großteil der Mannschaft vom FCE zur REM der Altersklassen in Reichenbach angetreten.

Das Starterfeld war relativ übersichtlich, die meisten kennen sich aus früheren Begegnungen, nur die Halle hatte die gleichen Fußbodeneigenschaften wie das Eisstadion in Prag. Katarina Witt wäre bei dem Anblick neidisch geworden. Es wurden schon erste Stimmen laut, sich vom Einzel abzumelden, da die meisten am Montag auf Arbeit müssen und kein Lust hatten 6 Wochen Barbara Salesch am Stück zu gucken, bis der Gips wieder runter ist.

 

Also wurde nach den Herrendoppel begonnen die Felder vom Staub zu befreien, was dann auch spürbare Erfolge brachte.

 

Es gab kein Mitglied vom FCE, der ohne Urkunde fürs heimischeTreppenhaus die Sporthalle verlassen hat, alle haben bis zum letzten gekämpft, stark.

 

Hier die Ergebnisse der FCE–Mitglieder in den jeweiligen Altersklassen:

 

Klaus Welzel + Christian Meischner                1.Platz                   HD

Olaf Gebhardt + Thomas Flechsig                   3.Platz                  HD

Wolfgang Jordan + Dieter Schuppan                2.Platz                  HD

Elke Gebhardt + Peggy Weck                        1.Platz                  DD

Ulla Walther + Angela Heinze                         2.Platz                  DD

Karin Anger + Monika Rebntisch                     3.Platz                  DD

Elke Gebhardt + Olaf Gebhardt                       3.Platz                  Mix

Elke Gebhardt                                               1.Platz                  DE

Klaus Welzel                                                 2.Platz                  HE

Wolfgang Jordan                                            2.Platz                  HE

Dieter Schuppan                                            3.Platz                  HE

 

 paar Bilder gibt's auch dazu:

   REM Meisterschaften

 

 

Herzlichen Glückwunsch an unsere 2 FCE-Aue Mitglieder Elke Gebhardt und Ulla Walther zum 2. Platz im Doppel im Oldieturnier in Potsdam 

und den 3.Platz im Mix in der selben Sporthalle hat sich Elke Gebhardt mit Uwe Walther vom Annaberger Badmintonverein erkämpft

 

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch  

an  Elke vom FCE Aue und Peggy vom VSG Westsachsen Fraureuth zum 1. Platz im Doppel in der Silberlandhalle am 31.08.2014

 




3.Platz